Kooperationen - Musik und Tanz

Musik und Tanz

Jedes Kind hat eine Begeisterungsfähigkeit für Musik und Tanz. Es spielt mit der Stimme, experimentiert mit der Beweglichkeit seines Körpers und liebt es, etwas in die Hand zu bekommen, das interessante Klänge erzeugt. Reime, Lieder, Rhythmen und Melodien hören und lernen Kinder mit Freude.

Auf Grund der zunehmenden Ganztages-Kitas bieten sich für Kinder begrenztere Möglichkeiten Musik, Tanz oder sonstige Angebote in Anspruch zu nehmen. Wir als Itzebitz e. V. Kinder-Ganztagesbetreuung haben es uns zur Aufgabe gemacht, andere Wege zu schaffen: Wenn die Kinder nicht zu den Aktivitäten kommen können, dann müssen die Aktivitäten eben zu den Kindern kommen! Durch ge-zielte Musik-, Tanz- oder Sprachkursangebote bieten sich gerade im Rahmen der Ganztagesbetreuung viele Chancen: Ihr Kind kann innerhalb der Betreuungszeit an Kursen ihrer Wahl teilnehmen, die sich positiv auf die ganzheitliche Entwick-lung auswirken. Auf diese Weise können Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit Ihrer Familie in vollen Zügen genießen.

Musikakademie Staudenmaier: "Klangwelten"

In Zusammenarbeit mit der Musikakademie Staudenmaier werden in den Itzebitz Kitas die „Klangwelten“ für Kindergartenkinder angeboten. Die Klangwelten bieten den ersten Kontakt mit Rhythmus, Geräuschen, Tönen, Musik und vieles mehr. Die Kurse werden wöchentlich in kleinen Gruppen (9-10 Kinder) durchgeführt und dauern 45 Minuten.

Musik zur Förderung der Kinder im Itzebitz e.V Kinder-Ganztagesbetreuung

Weitere Informationen zur Musikakademie Staudenmaier finden Sie auf der Webseite:
www.maks-staudenmaier.de


Die Musiklehrerin Claudia Essig-Kozò über sich:

„Als Kind kam ich selbst in den Genuss die musikalische Früherziehung zu besuchen. Ich weiß noch genau mit welcher Freude ich dort zum Singen, Tanzen und ersten Musizieren angeleitet wurde. Diese Zeit hat mich geprägt und mir einen Blick auf die Welt der Musik verschafft, welcher nicht an ein spezifisches Instrument, an Können, Wissen oder Talent gebunden ist. Es war für mich der erste Musikkontakt außerhalb meiner Familie. Mit ihm ging die beglückende Erkenntnis einher, dass Musik mit anderen Kindern verbindet, eine Gruppe ohne Worte interagieren kann, alle Teil des Geschehens sein dürfen. Jeder profitiert vom spielerischen Musizieren und wer dies schon als (Klein-)kind erfahren darf, trägt dies bestenfalls ein Leben lang mit sich. Mit dem Wunsch diese Begeisterung auch in meinen Kursstunden zu wecken, unterrichte ich im Elementarbereich.“

Kurszeiten Großbottwar:
Gruppe I: Donnerstag, 09.00 - 09.45 Uhr
Gruppe II: Donnerstag, 10.00 - 10.45 Uhr

Musik zur Förderung der Kinder im Itzebitz e.V Kinder-Ganztagesbetreuung

Tanzschule Tatjana Boschko: "Einführung in Musik und Tanz"

In Kooperation mit der Tanzschule Tatjana Boschko bieten wir in den Itzebitz Kitas tänzerische Früherziehung für unsere Kindergartenkinder. Die Kinder werden dabei spielerisch in das Thema Musik und Tanz eingeführt. Rollenspiele fördern die Phantasie und Kreativität. Durch einfache Bewegungsübungen zur Musik schulen die Kinder ihr Rhythmusgefühl und die eigene Körperwahrnehmung und - Koordination. Die Kurse werden wöchentlich in kleinen Gruppen (9-10 Kinder) durchgeführt und dauern 45 Minuten.

Frau Tatjana Mannsperger hat Kunst und Kultur studiert und ist Diplom-Tanzlehrerin. In ihrem Tanzstudio in Kleinbottwar bietet sie verschiedene Tanzkurse für Kinder unterschiedlichen Alters an und fördert damit insbesondere deren Kreativität, Ausdruckskraft und die harmonische ganzheitliche körperliche Entwicklung.

Kurszeiten Großbottwar:
Dienstag, 14.45 - 15.30 Uhr

Kurszeiten Murr:
Gruppe I: Freitag, 09.45 - 10.30 Uhr
Gruppe II: Freitag, 10.30 - 11.15 Uhr

Weitere Informationen zum Tanzstudio Tatjana Boschko finden Sie auf der Webseite:
www.tanzstudio-tatjana-boschko.de

Musik zur Förderung der Kinder im Itzebitz e.V Kinder-Ganztagesbetreuung
Musik zur Förderung der Kinder im Itzebitz e.V Kinder-Ganztagesbetreuung

Neuer Kurs im Haus Murr: Musikgarten für Kinder unter und über 3 Jahren

Unsere neue Koop-Partnerin heißt Frau Simicev, die sich wie folgt bei den Eltern und Erziehern vorgestellt:

„Musikgarten ist ein einheitliches Konzept zur musikalischen Frühförderung. In kleinen Gruppen bis zu 10 Kindern wird gemeinsam musiziert, getanzt, Musik erlebt. Durch Fingerspiele, Tänze, Hörbeispiele, Kniereiter und den Einsatz erster Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln, Glöckchen, Trommeln und Klangstäben wird das Gehör und das Rhythmusgefühl geschult, die Freude an der Musik geweckt, Fein- und Grobmotorik trainiert, ein Zusammengehörigkeitsgefühl geweckt und die Sprache gefördert und das Körperempfinden sensibilisiert. Der Einsatz von Materialien wie zum Beispiel den Chiffontüchern, dem Schwungtuch oder den Reifen rundet das Programm ab und stillt die Entdeckungsfreude der Kinder. Schon als Kind habe ich immer gerne gesungen und mit Freude Instrumente erlernt. Das hat mich sehr geprägt. Durch eine Weiterbildung beim IFEM Mainz konnte ich 2008 endlich meinen langersehnten Traum wahrmachen, die Musik und das Arbeiten mit Kindern zu vereinen. Seit nunmehr 8 Jahren arbeite ich als lizenzierte Lehrkraft. Seit 2014 biete ich hier in Murr Kurse für Babys, Kleinkinder und Kinder bis ins Vorschulalter mit großer Freude an. Umso mehr freue ich mich nun auf meine neue Tätigkeit im Itzebitz in Murr und auf viele, schöne Musikstunden mit Ihren Kindern.“

Kontakt: Helen_Torbica@web.de

Musik zur Förderung der Kinder im Itzebitz e.V Kinder-Ganztagesbetreuung