News Itzebitz

Itzebitz Kinder-Ganztagesbetreuung erhält 1.000 € für ihr Projekt „Treffpunkt der Generationen: Unser Sinnesgarten“

Veröffentlicht am: 10. Dezember 2015

Bei der Scheckübergabe am 08.12.2015 in Stuttgart erhielten 14 soziale Projekte aus Baden-Württemberg Spenden der Stiftung PSD L(i)ebensWert. Darunter auch das Projekt „Treffpunkt der Generationen: Unser Sinnesgarten“ der Itzebitz Kinder-Ganztagesbetreuung.

Beim Spendenwettbewerb „gemeinsam engagiert“ der Stiftung PSD L(i)ebensWert waren gemeinnützige soziale Projekte aufgerufen, sich online um eine Förderung zu bewerben. Insgesamt hatten sich 107 Projekte aus Baden-Württemberg, Südbaden und dem Saarland an dem Wettbewerb beteiligt, 30 von ihnen erhalten nun Spenden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Die 14 Gewinner aus Baden-Württemberg nahmen am 08.12.2015 in der PSD Bank RheinNeckarSaar eG in Stuttgart ihre Spendenschecks entgegen.

Das Itzebitz nahm mit dem Projekt „Treffpunkt der Generationen: Unser Sinnesgarten“ am Wettbewerb teil und erreichte im Publikumsvoting den achten Platz. Ziel des Projektes ist der Austausch zwischen den Generationen, die Weitergabe von Wissen sowie den Kindern einen Ort zu bieten, für den sie selber Verantwortung tragen.

Die heutige Gesellschaft bietet im Alltag selten Berührungspunkte zwischen den Generationen, wenn diese nicht durch verwandtschaftliche Beziehungen aufrechterhalten werden. Doch sprechen viele Dinge gerade für den Kontakt. Zum Beispiel wissen und können Senioren Dinge, die inzwischen verloren gegangen sind. Außerdem bringen Senioren Zeit, Geduld und Gelassenheit für die Kinder auf. Und die Kinder bringen im Gegenzug eine Unbeschwertheit und Freude in ihr Leben. Der Austausch von Fertigkeiten, Gedanken und Gefühlen wird für beide Seiten zu einem großen Gewinn.

Tag der offenen Tür - Weihnachtsglanz im Itzebitz

Tag der offenen Tür im Itzebitz: Spiele, Punsch und Weihnachtsstimmung

Veröffentlicht am: 24. November 2015

Am Samstag, den 21. November gab es eine herrliche Weihnachtsatmosphäre im Itzebitz Kinderhaus in Murr zu genießen. Dabei hatten die Kinder eine Menge Spaß und das Itzebitz Personal alle Hände voll zu tun! Von 14 bis 18 Uhr waren die Türen des Kinderhauses mit den bunten Ständen für die Besucher geöffnet.

Draußen konnten die Eltern in gemütlicher Runde ihren Glühwein trinken und damit den Stand des Itzebitz Fördervereins unterstützen. Im Erdgeschoss hatte der Kindergarten von Kinderschminken über leckere hausgemachte Marmeladen bis zu Kinderpunsch vieles im Angebot. Im 1. Obergeschoss gestalteten die U3-Gruppen ein abwechslungsreiches Programm für die großen und kleinen Gäste. Kuchen und Waffeln sorgten für das leibliche Wohl. Außerdem gab es tolle selbst hergestellte Weihnachtsdekoration zu kaufen und eine spaßige Bastelaktion für die Kleinen. Mit wunderbarer Kulisse wurden weihnachtliche Fotos zum Aufhängen oder Verschenken gemacht – so war auch gleich das Weihnachtsgeschenk für Omi und Opi fertig!

Zwei Besonderheiten waren an diesem Tag zusätzlich geboten: Der Snoezelen-Raum öffnete zum ersten Mal seine Türen, so dass Eltern und Kinder die Wirkungen der wohligen Atmosphäre austesten konnten. Weiterhin gab es ein Weihnachtscafé über den Dächern von Murr. Im gemütlichen Café auf der Dachterrasse konnten Eltern und Kinder den Tag ausklingen lassen.


Tag der offenen Tür: Weihnachtsglanz im Itzebitz

Veröffentlicht am: 23. Oktober 2015

Das Itzebitz stimmt sich schon mal auf Weihnachten ein! Sie wollten uns schon immer einmal näher kennenlernen? Kommen Sie vorbei und fühlen Sie sich einfach wohl in den Räumlichkeiten des Itzebitz Kinderhaus Murr. Ergreifen Sie die Möglichkeit all ihre Fragen zu stellen. Kombiniert mit einem Vor-Adventsmarkt in herrlicher Weihnachtsstimmung, vielen Leckereien und einzigartiger selbst hergestellter Weihnachtsdekoration zu günstigen Preisen erwarten wir SIE! Durch das spannende Spieleangebot wird der Tag für Ihre Kleinen zu einem besonderen Weihnachts-Highlight!

Der Eintritt ist kostenfrei! Oma, Opa, Onkel, Tante, Groß und Klein – alle sind willkommen!

Wann? Samstag, 21.11.2015, von 14.00 - 18.00 Uhr
Wo? Kinderhaus Itzebitz Murr, Gottlieb-Daimler-Straße 35, 71711 Murr
Wer? ALLE!!!

Tag der offenen Tür - Weihnachtsglanz im Itzebitz

Vorbild durch Gesundheit: Gesundheitstage im Itzebitz

Veröffentlicht am: 23. Oktober 2015

Im Jahr 2014 das kontinuierliche und nachhaltige Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen und seitdem systematisch erweitert. Das Ziel ist in erster Linie der Erhalt und die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter(innen). Gesundheitsbewusste Erzieher(innen) sollen als Vorbild für die im Itzebitz betreuten Kinder dienen und den Grundstein für ein gesundheitsbewusstes Leben legen. Nicht umsonst lautet das Motto: It´z Life – Vorbild durch Gesundheit!

Aktuell profitieren die Mitarbeiter(innen) von zahlreichen Zusatzleistungen. Am 20. und 21. Oktober 2015 fanden in den Itzebitz Kinderhäusern die Gesundheitstage 2015 mit dem Sportwissenschaftler und Trainer Alexander Gimbel statt. Die Mitarbeiter(innen) konnten einen individuellen Gesundheitscheck durchlaufen und bekamen hilfreiche Tipps, die auf ihre Lebenssituation zugeschnitten sind. Bei der Arbeitsplatzbesichtigung in den Kita-Gruppen konnte der Sportwissenschaftler die körperlichen Belastungen feststellen und Empfehlungen aussprechen.

Die Gesundheitstage sind nur eine von vielen Maßnahmen der Gesundheitsförderung im Itzebitz. In der Vergangenheit fanden bereits regelmäßige Gruppencoachings statt und Kooperationen mit Sportstudios existieren ebenfalls. In Kürze erwartet die Mitarbeiter(innen) eine Reihe von In-house Präventionskursen, die vom Itzebitz gefördert werden.

Vorbild durch Gesundheit: Gesundheitstage im Itzebitz - Logo It'z Life

Hotel zum "Insektentreff"

Veröffentlicht am: 20. August 2015

Nach einem erfolgreichen Vorschuljahr und dem traditionellen „Rauswurf aus dem Kindergarten” feierten die zukünftigen Erstklässler ein tolles Abschlussgrillfest auf dem Waldspielplatz „Kälbling”.

Die Kinder der Vorschulgruppe „Wassermänner” starteten in das abwechslungsreiche Sommerferienprogramm mit dem Bau eines Insektenhotels. Insekten sind nicht nur herrlich zu beobachten, sie bestäuben Blüten, verbreiten Samen, dienen Vögeln und vielen anderen Tieren als Nahrung. Diesen sechsbeinigen Geschöpfen verdanken wir es, dass Äpfel, Birnen, Beeren und alle anderen Früchte heranreifen. Damit unser Garten im Gleichgewicht ist, haben wir mit dem Bau des Insektenhotels einen kleinen Lebensraum für Insekten geschaffen.

Los ging es mit dem Sammeln von Material, in welches sich die Insekten einnisten können. Hierfür können Rinde, Schilfhalme, Laub, alte Ziegelsteine oder vieles mehr benutzt werden. Außerdem können Baumscheiben verwendet werden, in die zuvor Löcher gebohrt wurde. Das Material legten wir in Obstkisten und spannten Maschendrahtzaun darüber. Die ersten Insekten wollten sich sogleich schon kundig machen, wo sie vielleicht überwintern werden.

Dieser Tag zeigte sowohl den Kindern als auch uns Erwachsenen wieder, wie wichtig die Natur für unser Leben ist und dass wir stets auf Sie Acht geben müssen.

Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'
Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'
Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'