News Itzebitz

Vorbild durch Gesundheit: Gesundheitstage im Itzebitz

Veröffentlicht am: 23. Oktober 2015

Im Jahr 2014 das kontinuierliche und nachhaltige Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen und seitdem systematisch erweitert. Das Ziel ist in erster Linie der Erhalt und die Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter(innen). Gesundheitsbewusste Erzieher(innen) sollen als Vorbild für die im Itzebitz betreuten Kinder dienen und den Grundstein für ein gesundheitsbewusstes Leben legen. Nicht umsonst lautet das Motto: It´z Life – Vorbild durch Gesundheit!

Aktuell profitieren die Mitarbeiter(innen) von zahlreichen Zusatzleistungen. Am 20. und 21. Oktober 2015 fanden in den Itzebitz Kinderhäusern die Gesundheitstage 2015 mit dem Sportwissenschaftler und Trainer Alexander Gimbel statt. Die Mitarbeiter(innen) konnten einen individuellen Gesundheitscheck durchlaufen und bekamen hilfreiche Tipps, die auf ihre Lebenssituation zugeschnitten sind. Bei der Arbeitsplatzbesichtigung in den Kita-Gruppen konnte der Sportwissenschaftler die körperlichen Belastungen feststellen und Empfehlungen aussprechen.

Die Gesundheitstage sind nur eine von vielen Maßnahmen der Gesundheitsförderung im Itzebitz. In der Vergangenheit fanden bereits regelmäßige Gruppencoachings statt und Kooperationen mit Sportstudios existieren ebenfalls. In Kürze erwartet die Mitarbeiter(innen) eine Reihe von In-house Präventionskursen, die vom Itzebitz gefördert werden.

Vorbild durch Gesundheit: Gesundheitstage im Itzebitz - Logo It'z Life

Hotel zum "Insektentreff"

Veröffentlicht am: 20. August 2015

Nach einem erfolgreichen Vorschuljahr und dem traditionellen „Rauswurf aus dem Kindergarten” feierten die zukünftigen Erstklässler ein tolles Abschlussgrillfest auf dem Waldspielplatz „Kälbling”.

Die Kinder der Vorschulgruppe „Wassermänner” starteten in das abwechslungsreiche Sommerferienprogramm mit dem Bau eines Insektenhotels. Insekten sind nicht nur herrlich zu beobachten, sie bestäuben Blüten, verbreiten Samen, dienen Vögeln und vielen anderen Tieren als Nahrung. Diesen sechsbeinigen Geschöpfen verdanken wir es, dass Äpfel, Birnen, Beeren und alle anderen Früchte heranreifen. Damit unser Garten im Gleichgewicht ist, haben wir mit dem Bau des Insektenhotels einen kleinen Lebensraum für Insekten geschaffen.

Los ging es mit dem Sammeln von Material, in welches sich die Insekten einnisten können. Hierfür können Rinde, Schilfhalme, Laub, alte Ziegelsteine oder vieles mehr benutzt werden. Außerdem können Baumscheiben verwendet werden, in die zuvor Löcher gebohrt wurde. Das Material legten wir in Obstkisten und spannten Maschendrahtzaun darüber. Die ersten Insekten wollten sich sogleich schon kundig machen, wo sie vielleicht überwintern werden.

Dieser Tag zeigte sowohl den Kindern als auch uns Erwachsenen wieder, wie wichtig die Natur für unser Leben ist und dass wir stets auf Sie Acht geben müssen.

Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'
Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'
Impressionen 'Hotel zum Insektentreff'

Neue Gruppe in der Itzebitz Kinder-Ganztagesbetreuung "Die Elefanten"

Veröffentlicht am: 18. Juli 2015

Ins Itzebitz kommen die Kinder in einem Alter, in dem Sie mit allen Sinnen ihre Welt erobern wollen. Wir möchten Sie ein Stück des Weges begleiten sowie die Möglichkeit geben in einer dem Entwicklungsstand angemessenen Umgebung aufwachsen zu können. Um auf diese Bedürfnisse weiter einzugehen, wurde am 1. Juli eine neue Gruppe eröffnet: Die Elefanten.

Auch Sie schätzen hochwertige und flexible Kinderbetreuung? Falls Sie Interesse an einem Krippenplatz haben, kommen Sie auf uns zu! Wir haben noch freie Betreuungsplätze.

Kontakt:
Itzebitz e.V.
Ferdinand-Porsche-Straße 2
71711 Murr
Telefon: 07144 3348359
Email: info@itzebitz.de

Neue Gruppe in der Itzebitz Kinder-Ganztagesbetreuung 'Die Elefanten'

Itzebitz organisiert Spendenlauf: „Gesunde Kinder laufen für kranke Kinder“

Veröffentlicht am: 18. Juli 2015

Die Itzebitz e.V. Kinder-Ganztagesbetreuung hat am 27. Juni im Rahmen des Bottwartaler Sport- und Familienfest einen Spendenlauf zu Gunsten der Heilbronner Kinderklinik organisiert. Eltern, Großeltern, Freunde, Tanten und Onkel – alle waren dabei, um zu unterstützen! Jedes Kind, das am Lauf teilgenommen hat, hat sich im Voraus seine eigenen Sponsoren gesucht. Jede gelaufene Runde des Kindes wurde von seinen Sponsoren mit einem freiwilligen Betrag an die Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden" belohnt.

Auch wenn das Wetter zu Beginn einen Strich durch die Rechnung zu machen drohte, konnte der Spendenlauf glücklicherweise trotzdem stattfinden. Und das Schwitzen hat sich gelohnt: die kleinen Läufer konnten durch ihren vollen Körpereinsatz stolze 210 € sammeln! Die Itzebitz e.V. Kinder-Ganztagesbetreuung bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten für ihr Engagement!

Spendenlauf Urkunde zu 'Gesunde Kinder laufen für kranke Kinder'

2. Bottwartaler Sport- und Familienfest: ein Tag voller Überraschungen

Veröffentlicht am: 30. Juni 2015

Am Samstag, den 27. Juni, herrschte ein buntes Treiben beim zweiten Bottwartaler Sport- und Familienfest in Großbottwar. Für die Kleinen gab es zahlreiche Angebote vom Kinderschminken über die Hüpfburg, das Kennenlernen der Sportvereine bis zu Bühnenshows. Auch die Shopping Queens und Kings sind dabei voll auf ihre Kosten gekommen! Beim Flohmarkt „Rund um's Kind“ konnten Verhandlungskünstler richtige Schnäppchen machen.

Zu Beginn brachten dunkle Wolken und starker Regen das Organisationsteam zum Grübeln, doch in erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Handballern des TV Großbottwar wurde das Sport- und Familienfest gerettet! Schnell wurde gemeinsam ein Notfallplan erarbeitet und der Umzug vom Sportplatz in die Wunnensteinhalle angepackt.

Das Programm begann mit einer kurzen Ansprache von Herrn Dr. Andreas Strohm, der im Namen der Stadt Großbottwar die Gäste begrüßte. Kurz darauf gab es den ersten Auftritt von der Tanzschule Tatjana Boschko. Die spaßigen Tanzaufführungen begleiteten uns immer wieder durch den Tag. Gegen 13 Uhr wurde der große Überraschungsauftritt angekündigt: die StreetBunnyCrew! Die engagierten Helfer, die bundesweit ehrenamtlich Spenden auf zwei Rädern sammeln, kamen auch heute auf ihren Motorrädern angefahren. Da bekamen alle große Augen: rosa und weißfarbene Plüschhasen auf dem Motorrad. „Woooooow“ staunten die Kinder. Als die StreetBunnys dann ihre Spenden übergaben, wurden die Augen noch größer. Ein Anhänger voll mit genialen Spielsachen, darunter auch ein Tischfußball, und stolze 1850 € konnten die Bunnys für die Itzebitz Kinderhäuser sammeln. Freude, Rührung und Erstaunen lagen in der Luft. Doch damit waren die Überraschungen noch nicht zu Ende! Eberhard Gienger, Schirmherr des Festes und Bundestagsabgeordneter, erfreute uns auch dieses Jahr wieder mit seiner Anwesenheit und dazu noch einigen Saltos! Die Kinder konnten von dem ehemaligen deutschen Turnmeister und Olympia-Bronzemedaillengewinner lernen und sehen, dass Sport in jedem Alter wichtig ist.

Hier ein paar Bilder vom 2. Bottwartaler Sport- und Familienfest (um zur Galerie zu gelangen, klicken Sie auf eines der Bilder):

Noch mehr Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite

Und hier noch einen kurzen Videobericht zum Bottwartaler Sport- und Familienfest. Ab Minute 4:20 geht's los!